Ohne Euch? Nicht mit uns!
Das war der STOFFEL 2020

So, auch dieser STOFFEL ging vorüber – und so anders er auch war, war er doch irgendwie richtig klasse. Das lag schlicht an der Qualität dessen was die vielen Künsterlinnen und Künstler sowie unsere Kolleginnen und Kollegen da produzierten und 29 Tage lang Stück für Stück ins Netz hievten. Vielen Dank dafür, liebe Leute, das war großes Tennis. Und auch Ihnen, werte Zuschauerinnen und Zuschauer, vielen Dank fürs Zugucken und für das Gerappel und Geraschel im Roten Eimer.

Dieser STOFFEL kann zudem mit einer weiteren Besonderheit aufweisen: Sie können ihn bis in alle Ewigkeiten besuchen. Auf Youtube finden Sie die Programmpunkte, und auf auf Facebook und Instagram jede Menge Hintergrundinformationen, Interviews, Trailer und mehr. Und eine Übersicht was wann war, gibt es HIER zum herunterladen.

Und noch etwas Besonderes: Auch der Rote Eimer bleibt Ihnen lange erhalten. Das ist auch gut so, denn auf das Stalburg Theater kommen schwere Zeiten zu. So lange keine Lockerung der Corona-Mapnahmen in Sicht ist, lohnt es sich nicht, im Theater zu spielen. Da würden wir jeden Abend draufzahlen. Und da die Erlöse aus dem STOFFEL normalerweise etwa 50 Prozent unseres Jahresetats abdecken, wird es nun sicherlich eng werden.

Wir sagen schon mal danke und winken freundlich mit dem Roten Eimer: DE13 5105 0015 0143 0686 33 (ab 200 € schicken wir Ihnen gerne eine Spendenquittung, für kleinere Beträge genügt dem Amt der Kontoauszug).

Nächste Vorstellungen